Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Autos sind keine Tresore

Autos sind keine Tresore.
Autos sind keine Tresore
Lassen Sie grundsätzliche keine Wertsache im Fahrzeug

Die Polizei weist noch einmal ausdrücklich daraufhin, dass Kraftfahrzeuge keine Tresore sind.

Darum lautet der Appell an alle Fahrzeugbesitzer:

  • Lassen Sie - selbst bei nur kurzfristigem Verlassen des Fahrzeugs - grundsätzlich keine Wertgegenstände, weder sichtbar noch versteckt, im Innenraum zurück !
  • Räumen Sie Ihr Auto leer, bevor es jemand anderes tut!
  • Selbst vermeintlich wertlose Gegenstände, wie ein alter Rucksack oder eine Plastiktüte, können Diebe dazu animieren einmal genauer "nachzusehen"!

Haben Langfinger ein Fahrzeug aufgebrochen und leer geräumt, sehen sich seine Besitzer vielen Konsequenzen gegenüber. Der Schaden am Auto muss repariert und bei Polizei und Versicherung gemeldet werden. Die gestohlenen Gegenstände sind meist unwiederbringlich verloren und müssen neu beschafft werden.

Der ideelle Wert bleibt dabei oft unersetzlich. Gestohlene Ausweise könnten missbraucht werden und zu weiteren Unannehmlichkeiten führen.